Archiv - Kategorien

40 Jahre Berufsverbote

Im Januar 1972 beschloss
die sozial-liberale Koalition
unter dem „Mehr Demokratie
wagen“-Kanzler Willy
Brandt, wer im öffentlichen
Dienst eingestellt werden
durfte, nämlich „(…) wer die
Gewähr dafür bietet, dass er
jederzeit für die freiheitliche
demokratische Grundordnung (…)“ eintritt.

(Berufsverbote)